Ortega y Gasset

Wieder einmal ein Zitat, eine Fußnote aus Ortega y Gassets Der Aufstand der Massen (1930). Es hält dazu an, sich bei der öffentlichen Verkündigung der eigenen Meinung zurückzuhalten, sich stattdessen andere Meinungen anzuhören und den eigenen Output mehr beobachtend als kommentierend zu gestalten.

“Wer sich angesichts irgendeines Problems mit den Gedanken zufrieden gibt, die er ohne weiteres in seinem Kopf vorfindet, gehört intellektuell zur Masse. Elite dagegen ist derjenige, der gering schätzt, was ihm mühelos zufällt, und nur seiner würdig erachtet, was über ihm ist und mit einem neuen Ansprung erreicht werden muss.”