Corona Tag 56

Corona beginnt sich ganz langsam im Sand zu verlaufen … Zumindest hat man diesen Eindruck. Natürlich befinden wir uns erst in Phase 1 der Lockerungsmaßnahmen. Noch sind die bares und terrazas geschlossen, kein con leche am Morgen, keine cañas am Abend; aber man bereitet sich auf die baldige Öffnung vor. Auf der Straße wird zwar Maske getragen, aber alle sind unterwegs: Pensionäre, Kinder, Jugendliche, Runner. Verstärkt wird dieser Eindruck dadurch, dass die Öffnung mit der Ankunft des Frühsommers zusammenfällt. Gestern war ein staubiger, windiger Tag, dreißig Grad warm und so hell, dass man blinzelnd durch die Parks ging. Ständig wischte man sich etwas aus dem Auge. Überall hörte man es Niesen, aber es handelte sich um Heuschnupfen, nicht Covid. In ungefähr zwei Wochen werden wir sehen, wie sich diese Öffnung auf die Kurve auswirkt.