Madrid, 22. Dezember 2019

War es Gerhard Richter, der sagte, die Malerei beginne, wo das Denken aufhöre? Dasselbe gilt für die fiction. Wo das Denken des Sachbuchs aufhört, beginnt die Bilderwelt der erzählenden Lyrik.