Ich habe zwei Filme gesehen. „Bird Box“ von Susanne Bier und „Roma“ von Alfonso Cuarón. „Bird Box“ basiert auf einem postapokalyptischen Roman von Josh Malerman – ein Genre, das ich sehr mag, auch wenn ich lesend kaum dazu komme, sondern mich eher in Filmen in solche Welten begebe. Es handelte sich um einen kommerziellen, auf Effekte ausgerichteten Film. Trotzdem ist er sehr gut gemacht. Ein Kinogänger, wie natürlich auch ein Leser, prägte dem Film (dem Buch) die eigene Leseart auf. So findet sich die tiefere Bedeutung einer Geschichte – und zwar jeder Geschichte – immer im Zuhörer oder der Zuhörerin. Dies ist auch in Genregeschichten der Fall, deren erstes Ziel eben nicht das Verkünden tieferer Wahrheiten, sondern das Auslösen eines Schock- oder Spannungseffekts ist. So sind gerade auch Horrorgeschichten, schürft man nach Bedeutung, oft recht ergiebig. Sie sprechen vom ewigen Kampf gegen das Böse und den Tod. Jemand – vielleicht war es David Mamet – hatte einmal gesagt: „Stories are not about the message. If I have a message, I send an email.“

„Roma“ ist in einem gewissen Sinne das Gegenteil von „Bird Box“. Ein persönlicher, autobiographisch inspirierter Film des Mexikaners Alfonso Cuarón. Es geht um seine Kindheit im gehobenen Mittelklassequartier Roma in der Stadt Mexico. Die Hauptperson ist die Hausangestellte einer Familie – eine „India“, die auch noch die alte Sprache spricht. Sie stammt aus einem armen Dorf im Hinterland und hat wohl nur wenige Jahre an der Schule verbracht. Trotzdem und trotz ihren Lebensumständen, welche von der Arbeit und vom Dienst bestimmt sind, und ihr nur wenig Zeit für sich selbst lassen, erweist sie sich als ein Fels in der Brandung, an dem die Familie, der sie dient, Halt findet in den anscheinend stürmischen siebziger Jahren in Mexico. Sie verfügt über Besonnenheit und Mut. „Roma“ ist ein Film, in dem die Männer sich vor der Verantwortung drücken und Krieg spielen, während die Frauen dafür sorgen, dass das Leben auch unter schwierigen Umständen weitergeht.

Comments

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.