Philsophie-Maschine

Jünger findet das Zusammenkommen von Denken und Maschine uninteressant. („Da sind Rauschmittel schon besser”.) Trotzdem kommen sich heute die Philosophie und die Maschine immer näher. Nick Land zum Beispiel sieht Blockchain als Philosophie-Maschine. In The Master Algorithm von Pedro Domingos habe ich gelesen, dass nicht die Physik sondern Computerprogrammierer, durch die Schaffung eines allmächtigen Algorithmus, auf den Grund aller Dinge vorstoßen werden. – Was halte ich davon? Sagen wir’s so: Ich interessiere mich sehr für Maschinen und den Möglichkeiten, welche sie auch der Philosophie eröffnen, glaube aber, dass wir als Menschen auch den intelligentesten Maschinen immer etwas voraushaben werden, als Künstler, Mystiker und Philosophen. Die Wissenschaftler sind auf der Suche nach Wissen, wir sind auf der Suche nach Bedeutung. Beides ist wichtig. Das eine speist das andere, aber nicht umgekehrt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.