Paradise Hold

Ich betitle diesen Eintrag (oder vielleicht den ersten einer Serie von Einträgen) “Paradise Hold”, eine etwas holperig Konstruktion, welche den Gegensatz, aber vor allem auch die unmittelbare Nachbarschaft zum verlorenen Paradies ausdrücken soll. Für den Weltbeobachter ist diese Nähe zum “Osten”, oder gar zur Hölle, unübersehbar. Deshalb vielleicht auch mein Traum vor ein paar Tagen?

Gestern waren wir im Freibad der Wohnanlage von Freunden, am anderen Ende der Stadt. Eine Stunde lang unterquerten wir dieselbe in den Tunnels der Metro. Nach dem Bad aßen wir im dazugehörigen Restaurant Morcilla, Pulpo, Croquetas, Schnitzel, einen riesigen Saltatteller und zwei noch größere Entrecôtes. Die Kinder spielten bis lange in die Nacht hinein. P. hatte mit I. und seinem “großem Freund”, dem um zwei Jahre älteren M., soviel Spaß, wie nur Kinder ihn haben können. Die Jungs rannten ohne Unterlass durch die Restaurantterrasse und ließen sich von der Bewässerungsanlage des Freibads nass spritzen. (Die Mädchen spielten übrigens ihre eigenen, viel ruhigeren Spiele.) Mindestens zwei Stunden lang machte das unentwegte Herumlaufen Spaß. Gegen Mitternacht waren sie dann so müde, dass er Übermut zur Gefahr wurde – jederzeit war nun mit einem Unfall und dem dazugehörigen Geheul zu rechnen war. Wir brachen auf und als wir nach einer erneuten Stunde im Zug zuhause aus dem Untergrund auftauchten, wollte P., immer noch im Rausch des nächtlichen Spiels, “ein bizli auf den Spielplatz” – ein Wunsch der ihm natürlich nicht gewährt werden konnte. Um diese Uhrzeit dienen die Spielplätze den Jugendlichen des Quartiers als ruhige Rückzugsorte zum Kiffen und Ähnlichem.

Später sitze ich noch ein wenig in der Dunkelheit. Vor mir flimmert ein 24-Stunden Nachrichtenkanal. Vielen ist ein anderes Los beschieden, aber diejenigen unter uns die Glück haben, oder hatten – denn es ist das Glück der Geburt, darauf läuft alles hinaus – halten nach wie vor das Paradies.

One thought on “Paradise Hold

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s