Amerika III

Die Missionen San José und Concepción liegen in einer ärmlichen Gegend ein paar Meilen südlich des Zentrums von San Antonio. Schon ein paar hundert Meter nachdem man Downtown hinter sich gelassen hat, fragt man sich überrascht, wo die Stadt geblieben ist. Kein Europäer würde sich hier inmitten in einer Metropolregion mit Millionen von Einwohnern wähnen. Man befindet sich auf einem weiten, flachen Feld; die kleinen Holzhäuser bleiben zwischen den Bäumen fast unsichtbar. An der Ausfallstraße liegen Kirchen in lotterigen Hallen oder unscheinbaren Häusern. Reklametafeln auf hohen Masten verkünden das Wort des Erlösers. Sie passen in die Gegend – der Erlöser ist nicht zu den Reichen gekommen. Man sieht auch Bars, Restaurants, Autohändler in ähnlich unpassenden Gebäuden … sie laden aber weder zum Trinken noch zum Essen oder Autokauf ein. Trottoirs gibt es keine. Niemand ist zu Fuß unterwegs. Auf der Wiese vor und neben den Häusern stehen Pickup-Trucks. Manche Häuser sind verwahrlost, aber man sieht auch immer wieder gepflegte Vorgärten und weihnachtlich geschmückte Fassaden. Man nennt diese armen Gegenden Amerikas food deserts und tatsächlich sieht es so aus, als würde man sich hier vorwiegend an Tankstellen mit Lebensmitteln eindecken.

Wenn man sich durch diese urbanen Gegenden bewegt, beginnt man zu verstehen, warum Amerikaner nicht an ihren Heimatort – ihre Erde (tierra) wie man in Spanien sagt – gebunden sind. Alles sieht improvisiert und provisorisch aus. Mobilität ist die Essenz des amerikanischen Traums. In europäischen Städten gibt es wohlhabende und weniger wohlhabend Quartiere, aber trotzdem gehören sie alle zusammen. Hier in Amerika, liegen sie wegen des Überflusses an Raum weit auseinander und sind aufgrund des fehlenden öffentlichen Verkehrsnetzes auch nicht miteinander verbunden. Leben heißt vorwärts kommen und von einer Gegend in eine bessere zu ziehen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s