Desire & Obstacle

Der Motor jeder Geschichte sind desire & obstacle. Der Held will etwas, macht sich auf die Suche, stößt auf Widerstand und lernt mit der Zeit, dass er sich selbst verändern muss, um die Hindernisse, welche ihm den Weg zum Ziel versperren, zu überwinden.

Diese Struktur taucht in den Mythen aller Völker auf. Joseph Campbell hat sie in The Hero With a Thousand Faces beschrieben.

Ich glaube, dass diese Vorlage tief im Menschen verankert ist, weil jedes Leben eine Hero’s Journey sein kann. Die menschliche Kondition ist der Wunsch (desire) zurück ins Paradies zu finden (die Befreiung vom Leiden würde der Buddha sagen; die Befreiung von der Unterdrückung der Kommunist; die Gleichheit aller Menschen der westliche Liberale; die Befreiung vom Tod Ray Kurzweil). Das Hindernis (obstacle) ist die andauernde menschliche Mangelhaftigkeit (entweder untrennbar mit dem Mensch verbunden (die Ursünde), oder  überwindbar, geschähe nur x, wobei x für vieles stehen kann).

Der Beginn der Heldenreise jedes Menschen ist also der Moment, wo dieser die menschliche Kondition der Unzulänglichkeit hinter sich zu lassen versucht und sich auf die Suche nach dem Paradies macht.

Obwohl jeder Menschen diesen Wunsch kennt, gibt es aber nur wenige Menschen, welche diese Reise auf sich nehmen. The Call to Adventure ist für alle hörbar. Es liegt aber in der menschlichen Natur diesen zu ignorieren. Nur wenige überwinden deshalb den threshold, hinter dem die Reise und die Transformation beginnt. Die meisten hören zwar den Ruf zum Abenteuer, trösten sich dann aber mit Konsum und dem Streben nach materiellen Werten über die Angst vor dem Abenteuer hinweg. Sie wagen es nie, die Schwelle zur Neuen Welt (der Welt des Abenteuers, der Heldenreise) zu überschreiten.

Wie in jeder Geschichte gibt es nur wenigen Helden, die meisten von uns bleiben Statisten und Nebenfiguren auf der Bühne derjenigen, welche die menschliche Geschichte weiterspinnen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s