Nur das konkret Gedachte realisiert sich

Heute habe ich etwas in mein Tagebuch notiert, woran ich schon öfters gedacht habe; sicher habe ich auch schon früher darüber geschrieben:

Vor nun siebzehn Jahren, als ich als Assistent an der HSG arbeitete und überlegte, was ich mit meinem Leben anstellen sollte, träumte ich von dem, was man damals, ganz zu Beginn des Zeitalters der digitalen Ökonomie, “Telearbeit” nannte. Damit meinte man ortsunabhängige Arbeit.

Hätte man mich damals gefragt, was ich aus meinem Leben machen wollte, wäre mir sicherlich Vieles in den Sinn gekommen, zu Vieles – so viel, dass ich keine konkreten Pläne hatte. Das Einzige was ich mit Bestimmtheit wusste, war, dass ich ortunabhängig arbeiten wollte. Ich stellte mir oft vor, wie ich in einer fremdem Stadt (damals Paris, wo ich vor Kurzem ein Semester verbracht hatte) in einem Zimmer sitzen und arbeiten würde. In meiner Imagination sah ich dabei immer ein gerahmtes Foto meiner Eltern, das in ebenjenem Zimmer in der fremdem Stadt stehen sollte.

So sieht heute mein Arbeitsplatz in Madrid aus: Unter meinem Computerbildschirm klebt ein Foto meines Vaters, der meinen Sohn in den Händen hält. Daneben steht ein gerahmtes Foto meiner Eltern mit mir als Baby.

Mein Arbeitsplatz

Dies ist nicht etwa so, weil ich bewusst meiner alten Vorstellung vom Telearbeitsplatz entsprechen will. Erst von ein paar Monaten, ist mir aufgefallen, dass ich heute genauso arbeite, wie ich es mir damals vorgestellt hatte.

Kaum etwas von dem Vielen, das mir damals durch den Kopf ging, hat sich in meinem Leben realisiert (an Einigem begann ich erst vor Kurzem ernsthaft zu arbeiten), außer dem, was ich schon damals ganz konkret in Worte zu verfassen vermochte.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s